29.04.2020

Jetzt Solishirts kaufen.

Bestelle dein passendes Shirt und unterstütze damit Sexarbeiter*innen


Seit Januar verdienen Sexworker wegen Corona weniger bzw. gar nichts. Viele staatliche Sicherungssysteme in der Krise greifen für sie nicht, weil sie illegalisiert oder ohne Steuer arbeiten. Wir wollen praktisch solidarisch sein und Solishirts mit der Aufschrift "Rights not rescue- Respect Sexwork" drucken und deren Gewinne komplett an den Solitopf des BesD geben. Die Bestellungen laufen nur über paypal und voraussichtlich nur bis 30.4., also haltet euch ran! Die Shirts werden in einer lokalen Druckerei auf fairen Bio-Shirts gedruckt, die einen klassischen unisex Schnitt haben und weiß sind.

Preise sind 16-18€ für alle unbefristet angestellten, die nicht in Kurzarbeit oÄ sind und 14€ für alle anderen. Das Geld soll via paypal.com an folgendes Konto geschickt werden Awiro Mail und im Verzwendungszweck bitte alles wichtige dazuschreiben: (Name, Adresse, Größe).

Die Solishirtkohle geht zum BesD-Notfall-Fonds.

Die Aktion ist initiiert von randale rostock, danke an den Awiro, dass ihr euer Paypal-Konto zur Verfügung stellt.