13.07.2020

 

Während körpernahe Dienstleistungen wie Massage, Friseure, Pediküre unter Auflagen seit Mai bereits wieder erlaubt sind, blieb für Sexarbeiter*innen die Arbeit in den dafür vorgesehenen Betriebsstätten verboten.

08.07.2020

 

Am Landgericht Rostock ist gestern ein Zeug*innenschutzzimmer eingeweiht worden. Der Raum steht Menschen offen, die als Betroffene von schweren Gewalt- und Sexualstraftaten vor Gericht aussagen müssen.

30.06.2020

 

Sexarbeiterin erwirkt rechtlichen Beschluss für Sexarbeit im Haus- und Hotelbereich in M-V