20.07.2020

 

Mit unserer Kampagne #STARKMACHEN in den sozialen Medien haben wir uns um den Einheitspreis 2020 der Bundeszentrale für politische Bildung beworben.

Und wir haben es unter die 140 Projekte und Initiativen geschafft, aus denen nun Bürger*innen aus ganz Deutschland bis zum 16. August die TOP 50 bestimmen können. Aus dieser Vorauswahl kürt dann eine Jury 30 Preisträger*innen, die am 3. Oktober bekannt gegeben werden.

 

Unterstützen Sie uns, stimmen Sie mit ab, geben Sie uns Ihre Stimme!

 

Jede*r kann 4 Stimmen vergeben, aufgeteilt auf die Kategorien: Mensch - Kultur - Jugend - Digitales. Unsere Bewerbung ist in der Kategorie Mensch zu finden.

 

Zu gewinnen gibt es 30 Geldpreise zwischen 1.000 € und 5.000 €. Mit dem Geld würden wir gern unsere Kampagne #STARKMACHEN fortführen. Denn es gibt einfach noch zu viele gewaltbetroffene und stigmatisierte Menschen, die nicht wissen, dass und wo sie Unterstützung bekommen können. Wir suchen ständig nach neuen Wegen, um sie zu erreichen.

 

Helfen Sie uns dabei!!! www.einheitspreis.de/bewerten/