22.08.2019

Die Soroptiminnen laden am 05.09.2019 zur vierten Stunde der Frauen ein- Spenden gehen an das Frauenhaus Rostock


Erneut laden die Soroptimistinnen aus Rostock ein, dieses mal zu einer Lesung.

Die Autorin Ellen Händler stellt ihr Buch "Unerhörte Ostfrauen. Lebensspuren in zwei Systemen" vor und steht anschließend für ein Gespräch bereit. Dabei geht es auch um den "Mythos der Ostfrauen", die bis heute als besonders erfolgreich, emanzipiert und unabhängig gelten.

Die Lesung findet am 05.09.2019, 19 Uhr in der Aula des Innerstädtischen Gymnasiums, Goethestraße 5 statt.

Der Eintritt ist frei.