Für unsere ehrenamtliche Arbeit brauchen wir oft ganz praktische Dinge - Vokabelhefte zum Deutschlernen, Bohrmaschine samt Bohrer für die Umzugshilfe, Luftballons für die Bewegungsgruppe.

Unser Projekt "Gewaltschutz braucht Öffentlichkeit", durch das unser Netzwerk Ehrenamt aufgebaut wird, können wir dankenswerterweise durch eine fünfjährige Förderung der Aktion Mensch umsetzen. Allerdings müssen wir 20 Prozent der Kosten als Eigenanteil selbst aufbringen. Dafür benötigen wir weitere Unterstützer*innen. Wir würden uns z.B. sehr freuen, wenn sich Ihre Firma entschließt, uns regelmäßig finanziell zu unterstützen. Sie investieren damit in Menschen, die sich praktisch und engagiert für ein gewaltfreies Leben stark machen. Ihre Spenden für uns können Sie steuerlich absetzen. Danke!